Kleinfrankreich (Petite France)

Kleinfrankreich (Petite France)

 Zurück

Kommentar :

Dies ist das malerischste Viertel in der Altstadt von Straßburg. Früher lebten und arbeiteten Fischer, Müller und Gerber in diesem Stadtviertel direkt am Wasser.
Die herrlichen Fachwerkhäuser stammen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Ihre steilen Dächer sind zu den Dachböden offen, auf denen früher Leder getrocknet wurde.

Vom 01/01/2019 Bis 31/12/2019
Montag Von 06h00 An 23h59
Dienstag Von 06h00 An 23h59
Mittwoch Von 06h00 An 23h59
Donnerstag Von 06h00 An 23h59
Freitag Von 06h00 An 23h59
Samstag Von 06h00 An 23h59
Sonntag Von 06h00 An 23h59

Informationen

Teilen

Das Fremdenverkehrsamt empfiehlt Ihnen

Aussichsterrasse des Vaubandamms

Wenige Meter von den Gedeckten Brücken stößt man auf das Vauban-Wehr, auch „Große Schleuse“ genannt, weil sich... 

Die Gedeckten Brücken

In der Verlängerung von „Kleinfrankreich“ (Petite France) befinden sich die Gedeckten Brücken. Sie haben sich... 

Strasbourg Pass - Informations

Diese Website verwendet Cookies, um den Seitenverkehr zu analysieren. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu.Verstanden
Weitere Informationen