Straßburg, die Europäerin

New York, Genf und Straßburg - die einzigen Städte auf der Welt, die Sitz von internationalen Institutionen sind, ohne Hauptstädte von Staaten zu sein. Dass nach dem zweiten Weltkrieg die Wahl für die europäische Hauptstadt auf Straßburg fiel, war kein Zufall, sondern sollte ein Symbol sein für die Versöhnung zwischen den Völkern und die Zukunft Europas.

Sich in Straßburg ein "Europa-Bad" gönnen, bietet auch die Gelegenheit, einige Prachtstücke der zeitgenössischen Architektur kennen zu lernen.

Zu downloaden : Audio-Führer "Straßburg, die Europäerin"

Sortieren :
Name
Stadt

Europäische Parlament

Europarat

  • avenue de l'Europe
    67000 Strasbourg
  • 03 88 41 20 29

Lieu d'Europe

  • rue Boecklin (angle de l'allée Kastner)
    67000 Strasbourg
  • 03 68 00 09 10
HoplaPass - Informations