Koenigshoffen in der Römerzeit

 Zurück

Beschreibung : Die Gründung des nur wenige Kilometer vom römischen Feldlager Argentoratum – der Wiege Straßburgs – entfernten Ortes Koenigshoffen ist eng mit der Niederlassung der römischen Armee in dieser Gegend ab Anfang des 1. Jahrhunderts n. Chr. verbunden. Die kürzlich im Rahmen des Bauvorhabens „Porte des Romains“ durchgeführten Ausgrabungen rückten abermals das reiche archäologische Erbe in diesem Gebiet im Westen Straßburgs in den Fokus.

Tarife : 6,50 euros

Klicken Sie auf das Datum, um die Zeitpläne sehen

Empfangszeit : 10 bis 18 Uhr (ausser Dienstags)

Vom 30/06/2017 Bis 31/08/2018 In meinen Terminplaner übernehmen 30-06-2017 31-08-2018 Europe/Paris Koenigshoffen in der Römerzeit Die Gründung des nur wenige Kilometer vom römischen Feldlager Argentoratum – der Wiege Straßburgs – entfernten Ortes Koenigshoffen ist eng mit der Niederlassung der römischen Armee in dieser Gegend ab Anfang des 1. Jahrhunderts n. Chr. verbunden. Die kürzlich im Rahmen des Bauvorhabens „Porte des Romains“ durchgeführten Ausgrabungen rückten abermals das reiche archäologische Erbe in diesem Gebiet im Westen Straßburgs in den Fokus. Strasbourg

Informationen

2 place du Château
Musée archéologique
67000 Strasbourg
03 68 98 51 60
www.musees.strasbourg.eu

Teilen

Strasbourg Pass - Informations