Kleine Welten. Miniaturen aus dem Kupferstichkabinett

 Zurück

Beschreibung :

Die Miniaturkunst gilt als eigenständige Gattung und wird im Allgemeinen zwischen Zeichnung und Malerei angesiedelt. Sie hat sich aus den Buchmalereien entwickelt, die im Mittelalter Handschriften kunstvoll verzierten. In der ersten Zeit nach Eröffnung des Museums Œuvre Notre-Dame waren Miniaturen aus Straßburg in der Dauerausstellung zu sehen. Aus konservatorischen Gründen wurden sie jedoch später im Depot des Kupferstichkabinetts aufbewahrt. Nun werden sie erneut drei Monate lang in ihrer ursprünglichen Heimstatt gezeigt.

Tarife : 6,50 euros

In meinen Terminplaner übernehmen Europe/Paris Kleine Welten. Miniaturen aus dem Kupferstichkabinett

Die Miniaturkunst gilt als eigenständige Gattung und wird im Allgemeinen zwischen Zeichnung und Malerei angesiedelt. Sie hat sich aus den Buchmalereien entwickelt, die im Mittelalter Handschriften kunstvoll verzierten. In der ersten Zeit nach Eröffnung des Museums Œuvre Notre-Dame waren Miniaturen aus Straßburg in der Dauerausstellung zu sehen. Aus konservatorischen Gründen wurden sie jedoch später im Depot des Kupferstichkabinetts aufbewahrt. Nun werden sie erneut drei Monate lang in ihrer ursprünglichen Heimstatt gezeigt.

Strasbourg

Informationen

3 place du Château
Musée de l'Oeuvre Notre Dame
67000 Strasbourg
03 68 98 51 60
www.musees-strasbourg.eu

Teilen

Strasbourg Pass - Informations